@

 

Abi-Jahrgang 1978

 

am Bischöflichen Willigis Gymnasium

 

im Mainz

 

 

 

Herzlich Willkommen zu den News des Abijahrgangs 1978!

 

Leider hat uns wieder ein ehemaliger Lehrer verlassen.

Herr Dr. Heinz Matthes ist am 3.6. 2013 gestorben.

Wir wollen ihn in angemessener Erinnerung behalten.

 

Das Abitreffen ist terminiert:

 

Wir treffen uns am Samstag, 19. Oktober 2013.

 

vorläufiger Ablauf:

 

16:00 Uhr Stadtführung für diejenigen, die schon lange nicht mehr in Mainz wohnen

17:00 Uhr Willigis-Führung um die Neuigkeiten der letzten Jahre (Mensa etc) zu sehen

ab 19:00 Uhr gemeinsamer Abend im Weinhaus Michel.

 

Anmeldungen bitte bis 7.7. an ulrich . doerr (at) doerrnet . de, damit die Plätze fest reserviert werden können.

 

 

Es ist schon wieder soweit. In diesem Jahr sind schon wieder 5 Jahre seit dem letzten Abitreffen ins Land gegangen.

Ein Vortreffen zur Abstimmung eines gemeinsamen Treffens zum 35 Jährigen Abijubiläum findet statt:

am Samstag, 08.06.2013 ab 18:30 Uhr in der Gaststätte "Zum Gebirg" in Mainz (Nähe Gautor).

 

Unser ehemaliger Physiklehrer Dieter Speck ist verstorben.

 

In der AZ-Mainz vom 6.4.2013 war folgende Todesanzeige abgedruckt:

 

Wie in der Todesanzeige abgedruckt fand die Beisetzung bereits im engsten Familienkreis statt. Wir wollen ihn in würdiger Erinnerung behalten.


Dr. Bertram Haidasch gestorben

Ich war heute, 4.1., bei der Trauerfeier. Sie war sehr ergreifend und sehr stark besucht. Es waren deutlich mehr Trauergäste gekommen als in der Trauerhalle Platz hatten. Ich habe unseren Abijahrgang vertreten. Bertram ist an Krebs bestorben.

----------

Wie ich heute der Allgemeinen Zeitung entnehmen musste, ist unser früherer Mitschüler Bertram am 21.12.2012 gestorben.

Die Beerdigung ist am Freitag, 4.1.2013 um 10:00 Uhr auf dem Bezirksfriedhof West (zwischen Drais und Finthen)

Wir wollen ihn in guter Erinnerung behalten.

 

 

 

 


 

Peter Sturm gestorben

Peter Sturm, unser Deutsch-, Geschichte- und Sozialkundelehrer, ist am 19.5.2010 gestorben.

Die Beerdigung findet am 27.5. um 12:00 Uhr in St.Stephan in Mainz statt.

Leider hat uns in so kurzer Zeit schon wieder ein Lehrer verlassen.

 

 


 

OStR Hermann Helfrich gestorben

 

Hermann Helfrich, unser Lehrer für Sport, Latein und Geschichte ist am 5.5.2010 im Alter von 75 Jahren verstorben.

Die Trauerfeier fand am 10.5. im Krematorium Mainz statt.

Traueranschrift: Susanne Birnkott (geb. Helfrich), Theodor-Gierath-Str. 29, 51381 Leverkusen.

Statt Blumen wurde um eine Spende zu Gunsten der Caritasstation Bodenheim, Konto 242 462 002, BLZ 550 400 22 bei der Commerzbank Mainz mit Stichwort "Hermann Helfrich" gebeten.

Wer etwas spenden möchte, kann dies direkt auf das genannte Konto tun.

Wir wollen Herrn Helfrich in ehrenvollem Andenken behalten.

 

 


 

Verabschiedung von

Herrn OStD i.K. Dr. Norbert Hämmerer

 

Am 28.Januar 2010 wird unser bisheriger Schulleiter, Herr OStD i.K. Dr. Norbert Hämmerer in den Ruhestand verabschiedet. Er war zuletzt krankheitsbedingt einige Zeit nicht arbeitsfähig.

Programm:

09:00 Uhr    Pontifikalamt mit Karl Kardinal Lehmann

                  im Hohen Dom zu Mainz

10:30 Uhr    Kaffeepause im Foyer des Willigis-Gymnasiums

11:30 Uhr    Abschiedskonzert in der Willigis-Sporthalle

13:00 Uhr    Empfang mit Mittagsimbiss (geladene Gäste)

 


Abi78 7_6_08 002.jpg

Treffen zum Jubiläum 30 Jahre Abi am Willigis Gymnasium

(Originalbild durch Anklicken aufrufbar)


03.04.2008:

In diesem Jahr können wir unser 30 Jähriges Abi feiern.

Nach derzeitiger Planung findet unsere Jubiläumsfeier voraussichtlich wie folgt statt:

Samstag, 07. Juni 2008:

15:00 Uhr     Willigis    Sektempfang

15:30 Uhr    Wortgottesdienstr

16:00 Uhr    Rundgang durch die Schule

ab 18:00 Uhr gemütlicher Abend im Co|dex (Cafe/Restaurant im Gutenbergmuseum)

Nähere Daten werden hier veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Herzliche Bitte an alle Leser / Ehemaligen:

Bitte seht Euch die Adressliste an.

Haben sich nach Eurer Info Adressen / Tel. Nr'n oder auch eMails geändert?

Könnt Ihr eMail Adressen ergänzen wo sie uns derzeit nicht bekannt sind?

Wir möchten zur Vereinfachung der Organisation aktuelle Infos möglichst per Mail versenden.

Wer von den Ehemaligen sich noch nicht in der Yahoo Newsgroup angemeldet hat sollte dies bitte nachholen. Dort können alle registrierten Mitglieder Nachrichten für uns Alle hinterlegen, ohne daß wir durch zu viele eMails die Postfächer verstopft bekommen.

 

Für Anregungen und Hilfen zur Vorbereitung sind alle herzlich eingeladen.

Infos bitte an ulrich.doerr (at) doerrnet.de


20.10.05:

Mit großem Bedauern ist in der AZ Mainz in mehreren Anzeigen zu lesen, daß Herbert Koch auf tragische Weise bei einem Motorradunfall ums Leben kam.

Seine Beerdigung findet am Montag, 24.10. um 12:30 Uhr auf dem Mombacher Waldfriedhof statt.

Wir wollen alle in Stille an Ihn denken.


02.11.03:

Auf Wunsch soll am 22.11. doch zumindest ein Treffen angeboten werden. Im Hinblick auf die anstehende Weihnachtszeit waren leider nicht mehr viele Möglichkeiten gegeben.

Es ist am 22.11.03 ab 19:30 Uhr in der Weinstube des Augustinerkellers Platz für 25 - 30 Personen reserviert.

Einladungen gehen per eMail und Brief raus.

Bitte bis spätestens 19.11. eine kurze Info an Ulrich Dörr (Ulrich.Doerr@doerrnet.de, oder Tel. 06141/43912) geben.


22.10.03:

Mit dem Treffen Anlässlich des 25 jährigen Abijubiläums wird es dieses Jahr leider nichts mehr. Die Resonanz auf eine Umfrage war enttäuschend niedrig. Voraussichtlich wird im späten Frühjahr ein Treffen ohne besondere Programmpunkte angeboten.

Sobald es spruchrief ist werden hier bzw. über die Newsgroup Infos verfügbar sein.


30.09.2003:

leider gibt es aus unseren Reihen einen neuen Trauerfall.

In der Mainzer AZ stand heute, daß Matthias Blank * 4.5.1958 am 28.9.2003 verstorben ist.

 

Ein Requiem findet am 1.10. um 9.15 Uhr in der Kirche Mariä Heimsuchung in Mainz-Laubenheim,

die Beerdigung um 10.00 Uhr auf dem Friedhof in Laubenheim statt.

 

Damit ist leider schon der dritte Mitschüler aus unserem Kreise gestorben.

 

Lasst uns (jeder nach seinen Möglichkeiten) an Ihn denken bzw. für ihn beten.


6.2.03:

Leider musste ich aus der Zeitung vom Tod unseres Mitschülers Michael Kraß erfahren. Er trug schon während der Schulzeit durch seine Behinderung eine schwere Last. Aber auch später als Rechtsanwalt hat er vielen Anderen geholfen.


Startseite Abi 1978       Willigis Gymnasium


letzte Aktualisierung: 08.04.2013 Ulrich Dörr